Zum Erhebungsbogen

Der Kessel – Wärme auf Knopfdruck

  • Bild
  • Bild

Der erste Heizkessel für die Wärmeversorgung in Weitingen kommt von der Firma Fröling aus Österreich. Er hat eine Wärmeleistung von 750 kW und wird mit Holzhackschnitzeln befeuert. Für die Wärmebereitstellung benötigt der Kessel bei Volllast rund 160 kg Hackschnitzel in der Stunde, die über den Treppenrost eingeschoben und verbrannt werden. Die Wärme gelangt anschließend in den 50.000 Liter großen Pufferspeicher und von dort direkt ins Wärmenetz und zu den Abnehmern.